2293 M. ü. M.

Willkommen auf der Ramozhütte !
 
Wir freuen uns, wenn Sie sich hier etwas umsehen und
bieten Ihnen auf diesen Seiten einige Informationen zu ihrem geplanten Besuch.
 
Der Winter ist vorbei...
 
...aber Sommer ist's noch nicht: 

Aktuell liegt - besonders in der Höhe - noch einiges an Schneeresten rund um die Alp Ramoz.
Die Zugänge durch den Welschtobel und über die Furcletta sind begehbar.
Vom Erzhornsattel würde ich abraten, besonders in Richtung Hütte von Arosa aus.
Das Wasser wird bis Ende sicher wieder angestellt sein.
 
Solaranlage: 
Achtung!
Aktuell haben wir ein Problem mit der Solaranlage, trotz erst 3-jähriger Batterien.
Bitte sparsam mit Licht umgehen und nicht gebrauchtes unbedingt schnell wieder ablöschen.
Eine Extra-Stirnlampe o.ä. wäre empfehlenswert, Kerzen sind verboten.
 
Hängebrücke 
Wichtige Information zum Weg durch den Welschtobel:
Die Holzplanken der Hängebrücke im Welschtobel sind nach dem Ende der Herbstferien bis zum Frühling abgeräumt.  
Das Passieren dieser Stelle ist nur sehr schwer möglich.
Sofern die Brücke wieder begehbar ist, wird dieser Hinweis entfernt.