Die alte Ramozhütte wurde vom Patentjägerverein Arosa und dem SAC Arosa bereits 1903 etwas unterhalb des heutigen Standortes erstellt.
Diese wurde durch Lawinenniedergang vollständig zerstört.
 
Heute bezeugen dies nur noch das alte Fundament und erhaltene Fotografien.